Frage:
Kann ich den Stern von Bethlehem zu Weihnachten sehen?
Andra
2013-12-20 16:05:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der christlichen Tradition wird angenommen, dass die ersten Christen drei weise Männer sind, die dem Stern von Bethlehem zum Stall folgten, in dem Jesus geboren werden sollte. Ist mit einiger Genauigkeit bekannt, ob es sich um einen tatsächlichen Stern handelt, und wenn ja, kann ich diesen Stern zu Weihnachten in Nordwesteuropa sehen?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da Sie an die Krippengeschichte des Matthäusevangeliums glauben müssen. der einzige Ort, an dem der Stern erwähnt wird. Da wir uns seiner Gültigkeit nicht sicher sein können, ist alles andere Spekulation.
Diese Frage scheint nicht zum Thema zu gehören, da das Thema sowohl subjektiv als auch umstritten ist. Fühlen Sie sich frei, dies auf Meta zu bringen.
Einer antworten:
#1
+5
Moriarty
2013-12-20 16:48:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die neuesten Vorschläge sind, dass es sich um eine Nova oder Supernova handelt, aber niemand weiß wirklich, was das Objekt war. Die wörtlichen Aufzeichnungen beschreiben es als Stern, obwohl es nicht sicher ist, ob es ein "wahrer" Stern war oder nicht (in diesen Zeiten war ein Stern ein Objekt, das einen festen rechten Aufstieg und Abstieg hatte). Vielleicht war es nur ein Planet.

Auf jeden Fall vermute ich, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie ihn heute mit bloßem Auge sehen können. Selbst wenn Sie könnten, ist seine wahre Identität sicherlich in der Geschichte verloren gegangen.

Einige Referenzen zum weiteren Lesen (klicken Sie auf den Link " Vollständig druckbarer Artikel (PDF / Postscript) " für ein PDF der Artikel):

Diese Antwort ist irreführend, es ist nicht bekannt, ob das Ereignis überhaupt stattgefunden hat, geschweige denn, es war eine Supernova oder irgendetwas anderes. Wir müssen Religion und Astronomie getrennt halten. Religionswissenschaftler können sich nicht einmal auf ein Datum für die Geburt Jesu einigen, und für Nichtchristen ist die Geschichte von drei Königen, die einem Stern folgten, nichts als Fiktion.
@eduardoserra haben Sie einen der hier bereitgestellten Links gelesen? Besonders die letzte ist eine anständige Hypothese, wo sie wäre, wenn sie existiert. Ich habe die Frage hier speziell gestellt und nicht auf skeptics.se oder christianity.se. Ich interessiere mich speziell für die Perspektive eines Astronomen. Dies ist genau die Antwort, nach der ich gesucht habe. Vielen Dank
Ich bin froh, dass Sie die Antwort gefunden haben, nach der Sie gesucht haben. Ich denke jedoch, wir sollten nicht mehr nach Erklärungen für Ereignisse suchen, die in religiösen Büchern geschrieben sind, als ein Archäologe nach Fossilien eines Satyrs suchen sollte: - Isiah 13:21: Aber wilde Tiere der Wüste werden dort liegen; und ihre Häuser werden voll von traurigen Kreaturen sein; und Eulen werden dort wohnen, und Satyrn werden dort tanzen. - Isiah 34: 14: Die wilden Tiere der Wüste werden sich auch mit den wilden Tieren der Insel treffen, und der Satyr wird zu seinem Gefährten schreien; Auch die Kreischeule soll dort ruhen und sich einen Ruheplatz suchen.
@EduardoSerra haben Sie die angegebenen Referenzen überhaupt befolgt?
@EduardoSerra Ich * halte * Religion und Astronomie getrennt, und meine Referenzen versuchen, dasselbe zu tun. Ich lege lediglich den Fall dar, dass niemand genau weiß, um welches Objekt es sich handeln könnte (daher gibt es im weiteren Sinne keine Gewissheit über das Ereignis selbst).
@Moriarty Wenn Sie nach der himmlischen Ursache eines mythischen Ereignisses suchen, machen Sie Theologie, nicht Wissenschaft.
@Marc Vielleicht gab es zu dieser Zeit eine Nova oder Supernova, die dann die Legende trug. Die Frage versucht herauszufinden, ob das in der Bibel erwähnte Objekt heute eine bekannte Identität hat. Die Theologie ist irrelevant - man muss der christlichen Tradition nicht glauben, um zu verstehen, dass die Bibel möglicherweise auf ein reales Objekt verweist.
Wenn ein solches Ereignis wirklich passiert wäre, hätte es andere Referenzen gegeben. Andere Kulturen hätten es bemerkt. Keiner hat es getan. Das ist ein ziemlich starker Beweis dafür, dass das biblische Ereignis in der realen Welt nie stattgefunden hat.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...