Frage:
Wenn wir sagen, dass eine Galaxie 200 Millionen Lichtjahre entfernt ist, erklärt dies die Ausdehnung des Weltraums in der Zeit, die das Licht brauchte, um uns zu erreichen?
Eduardo Serra
2014-01-10 02:45:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn wir eine ferne Galaxie sehen, hat das Licht, das wir beobachten, seine Reise vor Millionen von Jahren begonnen. In all dieser Zeit hat sich der Raum erweitert. Wenn also die anfängliche Entfernung A wäre, wäre die Entfernung jetzt A + B und Licht würde sicherlich mehr Zeit brauchen, um A + B zu reisen als ursprünglich A. P. >

Einer antworten:
#1
+6
Gerald
2014-01-10 04:14:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Normalerweise berücksichtigen die Entfernungsdaten die Ausdehnung des Universums nicht vollständig. Das ist für eine Entfernung von 200 Millionen Lichtjahren nicht wichtig, aber wenn wir uns der Grenze des sichtbaren Universums nähern, macht es einen relevanten Unterschied. Daher sprechen Astronomen lieber von Rotverschiebung als von Entfernung.

Genauer gesagt: Das Licht, das von einer Galaxie zur Erde wandert, nimmt nur den Teil der Ausdehnung des Raums zwischen Galaxie und Erde auf Konto, das es noch durchlaufen muss.

Für eine korrekte Entfernungsmessung im alltäglichen Sinne müssten wir Licht zur Galaxie senden und es zur Erde zurückreflektieren, die Zeit messen, durch die dividieren Lichtgeschwindigkeit und nehmen Sie die Hälfte der resultierenden Entfernung.

Wenn dieses Experiment durchgeführt würde, würden einige der jetzt sichtbaren Objekte niemals Licht zurück zur Erde reflektieren, da sie bereits zu weit entfernt sind.

Für eine detailliertere Diskussion über die verschiedenen Begriffe der Entfernung lesen Sie den Wikipedia-Artikel über Entfernungsmessungen in der Kosmologie. Die üblichen Entfernungsdaten werden in der (Einweg-) Lichtwegstrecke angegeben .



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...