Frage:
Umkreisen schwarze Löcher einander?
Zoltán Schmidt
2014-02-05 09:44:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Offensichtlich kreisen Körper mit geringer Schwerkraft um einen anderen mit höherer Schwerkraft, wenn sie nahe genug beieinander liegen.

Gilt das auch für Objekte wie Schwarze Löcher? Können sie überhaupt von einer anderen Kraft bewegt werden?

Einer antworten:
Yoda
2014-02-08 14:02:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Schwarzes Loch (kurz) ist nichts anderes als ein toter Stern, dessen Masse mehr als 3 Sonnenmassen betrug. Als das Leben dieses Sterns endete, brach er unter seiner eigenen Schwerkraft zusammen und durchlief eine Supernova, wobei er einen Teil seines ursprünglichen Gases verlor, wodurch ein Teil seiner Masse verloren ging und somit seine gesamte Anziehungskraft im Vergleich zum ursprünglichen Stern verringert wurde (im Gegenteil allgemein zu glauben für ein Schwarzes Loch mit der "ultimativen Schwerkraft"). Zuallererst variieren schwarze Löcher in der Größe und sind nicht alle gleich (Ding).

Wenn wir sagen, dass der ursprüngliche Stern um einen anderen Stern kreiste (ein binäres System) (andere Faktoren beiseite legen) Der Effekt der Gravitationskräfte des Schwarzen Lochs auf den anderen Stern wäre im Vergleich zu seinem ursprünglichen Stern geringer .

Diese Gravitationskraft nimmt jedoch drastisch zu, wenn Sie sich dem Schwarzen Loch nähern, da Die gesamte verbleibende Materie konzentriert sich auf einen einzigen Punkt (Singularität). Die Schwerkraft wird zu stark, in der Nähe eines Schwarzen Lochs, aus dem selbst Licht nicht entweichen kann. Dieser Bereich wird als "Ereignishorizont" des Schwarzen Lochs bezeichnet. Aber das ist zu nah am Schwarzen Loch. An der Gravitationseffekt auf die weiteren Objekte ist nichts Besonderes, wie ich mit dem umlaufenden Stern betont habe.

Zu Ihrer Aussage: "Gilt das auch für Objekte wie Schwarze Löcher? Können sie überhaupt bewegt werden?" eine andere Kraft? " Ich weiß nicht, was Sie damit meinen, von einer anderen Kraft bewegt zu werden, aber Schwarze Löcher bewegen sich wie jedes andere Objekt im Raum, sie sind nichts weiter als der Rest ihres ursprünglichen Sterns und sie haben seine Bewegung relativ zu den anderen Objekten in der Umgebung geerbt . Wenn sich der ursprüngliche Stern um das Zentrum seiner Galaxie dreht, wird er dies auch weiterhin tun.

Ihre Aussage: "Körper mit geringer Schwerkraft umkreisen einen anderen mit höherer Schwerkraft" ist nicht sehr genau , da (Körper mit höherer Schwerkraft - das massereichere Objekt) und (Körper mit niedriger Schwerkraft - geringerer Masse) sich gegenseitig umkreisen.

Wenn zum Beispiel der Mond die Erde umkreist, umkreist die Erde auch den Mond, umkreisen beide einen Punkt zwischen den beiden, der als "Barycenter" bezeichnet wird. Dieser Punkt ist immer näher am massereicheren Objekt.

Im Fall des Erde-Mond-Systems befindet es sich innerhalb des Erdvolumens. Daher ist es allgemein bekannt, dass nur der Mond die Erde umkreist, auch nicht umgekehrt.

Themen, die Sie neben dem in der vorherigen Antwort angegebenen Link überprüfen müssen:



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...