Frage:
Verbleib der Plejaden
cyberPrivacy
2019-05-12 21:48:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich gehe davon aus, dass sie sich in der Milchstraße befinden sollten. Ich habe ein wenig darüber gelesen, aber keine Informationen darüber gefunden, wo sie sich befinden.

Zu welcher Galaxie gehören die Plejaden?

Drei antworten:
James K
2019-05-12 22:45:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mit Ausnahme der Andromeda-Galaxie und der Magellanschen Wolken 1 sup> ist jeder Stern, Sternhaufen und Nebel, der mit bloßem Auge sichtbar ist, Teil der Milchstraße . Die Plejaden sind ein Sternhaufen in der Milchstraße.

Objekte in anderen Galaxien sind zu weit und zu dunkel, um mit bloßem Auge sichtbar zu sein.

1 sup > Die Triangulum-Galaxie (M33) kann für geschulte Beobachter mit hervorragender Sicht sub>

auch mit bloßem Auge von einem dunklen Ort aus sichtbar sein
Die Triangulum-Galaxie (M33) ist auch mit bloßem Auge von einer dunklen Stelle aus sichtbar. Es wird angenommen, dass es weiter entfernt ist als die Andromeda-Galaxie, daher ist es wahrscheinlich das am weitesten entfernte Objekt, das Sie unter normalen Umständen ohne Hilfe sehen können. (GRB_080319B war kurz mit bloßem Auge sichtbar, aber es ist unwahrscheinlich, dass es tatsächlich jemand bemerkt hat.)
Bob516
2019-05-13 02:32:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um Ihnen eine Perspektive zu geben, hat die Milchstraße einen Durchmesser zwischen 150.000 und 200.000 Lichtjahren. Die Plejaden sind weniger als 450 Lichtjahre von der Erde entfernt. In einer galaktischen Perspektive sind die Plejaden unglaublich nah bei uns und so deutlich in der Milchstraße.

Die Plejaden sind etwa 1,7% weiter vom Zentrum der Galaxie entfernt als wir.
MichaelB76
2019-05-14 17:52:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dieser Screenshot aus dem Programm Wo ist M13? zeigt den Standort der Sonne und der Plejaden in unserer Galaxie.

enter image description here

Die Sonne ist der orangefarbene Punkt, die Plejaden der gelbe Punkt.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...