Frage:
Wann und von wem wurde der Begriff "Orbit" (im modernen Sinne) erstmals verwendet?
Ricky
2015-11-24 14:48:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wikipedia schlägt schüchtern vor, dass einige Begriffe und Ansichten (anscheinend seit Adam und Eva) bis schließlich Kepler ausgerechnet usw. verbreitet wurden. Ich finde das schwer zu glauben. Bitte erläutern Sie.

Ich hätte nicht gedacht, dass es etwas mit Kepler zu tun hat (abgesehen davon, dass er sowieso kein Englisch sprach). Wenn jemand das Wort "Umlaufbahn" (oder ein verwandtes lateinisches Wort) verwendet, um den Weg der Sonne um die Erde fälschlicherweise zu beschreiben, wird er dann im modernen Sinne verwendet oder nicht?
Ich auch nicht. Dumas sprach auch kein Wort Englisch und dennoch wissen wir über die Musketiere Bescheid und "alles für einen". Was die andere Sache betrifft: Du sagst es mir. Wie nannten die Geozentriker diesen Weg?
Ich weiß nicht, wie sie es nannten, aber selbst wenn ich wüsste, würde mir das immer noch nicht sagen, was Sie mit "im modernen Sinne" gemeint haben, und ich würde immer noch nicht wissen, wie ich Ihre Frage beantworten soll :-) Cipherbots Die Antwort zitiert einige wirklich verwirrende Interpunktion, aber ich denke, sie besagt, dass "Umlaufbahn" im klassischen Latein im astronomischen Sinne verwendet wurde, und ich glaube, dass es sich um eine Übersetzung von Avicenna handelt, die sich auf Geozentrismus bezieht, also auch auf "den modernen Sinn" oder nicht?
Aber vielleicht bedeutet das Zitat, das CipherBot gefunden hat, dass es in dieser lateinischen Übersetzung im Sinne von "Augenhöhle" verwendet wurde. Avicenna schrieb sowohl über Medizin als auch über Astronomie, daher können wir nicht nur allgemeines Wissen verwenden, um die mehrdeutige Interpunktion aufzulösen ;-)
@SteveJessop: "der gekrümmte Pfad, normalerweise elliptisch, beschrieben von einem Planeten, Satelliten, Raumschiff usw. um einen Himmelskörper als Sonne."
Ich habe absolut keine Ahnung, was der Fragesteller zu sagen versucht. Welche Vorstellungen und Ansichten? Bis endlich Kepler ... was? Ich habe keine Ahnung, worauf du hinaus willst. Sprechen Sie über Leute, die glauben, dass die Umlaufbahnen kreisförmig waren, bis Kepler feststellte, dass elliptische Umlaufbahnen viel besser zu den Beobachtungen passen? Und wenn Sie darüber sprechen, was hat das mit der Titelfrage zu tun? Fragen Sie sich, ob Kepler die Umlaufbahnen als erste als elliptisch angesehen hat? Ihr in Kommentaren gegebener „moderner Orbit-Sinn“ legt nahe, dass dies nicht die Frage ist.
Ich stimme @KRyan voll und ganz zu. Der Fragentext scheint nicht dasselbe zu sagen wie der Titel.
Zwei antworten:
CipherBot
2015-11-24 15:17:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie in dictionary.com nach der -Definition suchen, finden Sie diese im Abschnitt Wortursprung und Verlauf:

Ende 14c., "die Augenhöhle", aus der altfranzösischen Umlaufbahn oder direkt aus der mittelalterlichen lateinischen Umlaufbahn, übertragene Verwendung der lateinischen Umlaufbahn "Radspur, ausgetretener Pfad, Furche, Kurs, Umlaufbahn" .

Ich glaube, das ist, wonach Sie suchen.

John Milton in den 1670er Jahren Paradise Lost verwendet das Wort "Kugel" offensichtlich im Sinne der Planetenbahnen um die Sonne. * "... sein schwerfälliger SchildEthereal Temperament, massig, groß und rund, Hinter ihm geworfen; der breite UmfangHung auf seinen Schultern wie der Mond, dessen OrbThrough Optic Glass der toskanische Künstler sieht" * In Bezug auf Galileo. Ich denke, "Orbit" ist eine vor-ptolemäische Redewendung, deren Bedeutung sich seitdem mit der Wissenschaft geändert hat.
Könnte sein, dass "Kugel" sich dann darauf bezieht, dass der Körper selbst rund ist, nicht unbedingt seine Bewegung. Kugel ist 3D, Bahn ist 2D. Aber Rundheit war in der Astrologie vor Kepler sehr beliebt. Beachten Sie ** "orbicular" **, das ist ein Wort in der englischen Sprache! Laut maßgeblichen Schriftstellern. * "Die schwerfälligen Elemente, die Erde, die Flut, die Luft, das Feuer und diese ätherische Quintessenz des Himmels flogen nach oben, temperamentvoll mit verschiedenen Formen.
@LocalFluff Ja, aus diesem Zitat geht hervor, dass Milton tatsächlich eine Kugel (weil der Mond eine Kugel ist) und keine Umlaufbahn meinte. Außerdem umkreist der Mond die Sonne nicht. :) (Zumindest nicht direkt.)
Nico
2015-11-24 14:56:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Wort Orbit könnte sich auf drei lateinische Wörter beziehen: Orbis, was "Ring" bedeutet, Orbitus, der die Kreisform beschreibt, und Orbita, das die Spur eines Rades beschreibt.

Wie Sie sehen können, sind die Bedeutungen dieses Wortes ziemlich alt. Es ist daher schwer zu sagen, wann es zum ersten Mal verwendet wurde, um die runde Flugbahn eines Himmelskörpers zu beschreiben. Aber das Wort selbst kommt aus dem Lateinischen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...