Frage:
Ist die Sahara ein guter Ort, um Radio- / optische Teleskope zu bauen?
questionhang
2014-04-28 11:58:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zumindest die Atacama-Wüste im Norden Chiles ist ein guter Ort, um Teleskope zu bauen.

VLT und ALMA befinden sich dort.

Was ist mit der Sahara-Wüste?

http://en.wikipedia.org/wiki/Atacama_Large_Millimeter_Array

http: //en.wikipedia. org / wiki / Very_Large_Telescope

Einer antworten:
Hobbes
2014-04-28 12:19:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nein, die Sahara ist kein guter Ort, um Teleskope zu bauen.
Die Atacama-Wüste wird genutzt, weil sie sich in großer Höhe befindet, was bedeutet, dass weniger Atmosphäre im Weg ist. Andere Teleskope befinden sich aus demselben Grund auf Berggipfeln.
Die Sahara befindet sich größtenteils auf Meereshöhe. Es ist auch sehr heiß, so dass Sie aufgrund der aufsteigenden Luft viele Turbulenzen bekommen, die das Bild verzerren.
Die Sahara ist auch aus anderen Gründen unerwünscht: keine Infrastruktur, instabile Regime, viel Erosion aufgrund von Sandstürmen.

Was ist mit Radioteleskopen? Die Atmosphäre sollte einen geringeren Einfluss haben. Vom Menschen verursachte Signale wie die Funkkommunikation können eine schlechte Rolle spielen.
Während die Atmosphäre eine geringere Rolle spielt, sind die anderen aufgeführten Gründe immer noch von Bedeutung. Die Windsysteme in der Sahara sind sehr leistungsstark, nehmen Sand auf und transportieren ihn sogar bis vor kurzem [bis nach Großbritannien] (http://www.theguardian.com/uk-news/2014/apr/01/london-smog) -saharan-Staub-Stürme-Downing-Straße), und in jüngerer Zeit hat es über Ozeane gereist. In Anbetracht dessen ist Sand eines der letzten Dinge, die Sie für teure Geräte mit beweglichen Teilen benötigen. Hitze ist ein Problem, vorhandene Infrastruktur, politische Instabilität usw. usw. Ehrlich gesagt gibt es wenig Anreiz für den Standort.
oh..Sahara kann Großbritannien beeinflussen ..
Sandstürme in der Sahara sind ebenfalls schwer.
Die Atacama-Wüste ist aus VIELEN Gründen optimal, nicht nur wegen ihrer Höhe - d. H. Nahezu nicht vorhandene Wolkendecke, trockene Luft und mangelnde Lichtverschmutzung und Funkstörungen durch die sehr weit auseinander liegenden Städte. (Wikipedia)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...